04774 / 361 802 und 0170 / 11 58 07 5 vistaras@yahoo.com

Dorn-Breuß-Therapie

Bei der Dorn-Breuß-Therapie handelt es sich um eine sanfte manuelle Behandlungsmethode, mit der sich unter anderem Wirbel- und Gelenkblockaden beheben lassen.

Indikationen der Dorn-Breuß-Therapie:

Beschwerden des Bewegungsapparats bzw. des Rückens wie z.B. Beinlängendifferenzen, Beckenschiefstände, Wirbelblockaden, Verspannungen, Ischialgien, Skoliosen, Hexenschuss, aber auch Erkrankungen der inneren Organe, die durch Wirbelfehlstellungen entstehen können.

Verlauf einer Dorn-Breuß Therapiestunde: 

Als erstes werden die Beinlängen kontrolliert und, wenn nötig, korrigiert. Alle weiteren Korrekturen werden mit einer entspannenden Breuß Massage eingeleitet. Am Schluss einer Dorn-Breuß-Therapie werden einfache Selbsthilfeübungen vermittelt, um die nun ausbalanciertere Statik zu stabilisieren.

Informieren Sie sich hier über mein weiteres Angebot:

Hier gelangen Sie zu den weiteren Therapieformen